Navigation
Gesicht
powered by Estheticon.de


Wir beraten Sie

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

0911 / 548 00 70

Kontakt


Unser Blog

Erfahren Sie mehr zum Thema PRP auf unserem Blog.

PRP


Die Fachklinik

Die Nürnberger Fachklinik und Ihr Chirurg W. Gonzales stellen sich vor.

Über uns


Stellen Sie Ihre Frage bei Facebook

Herr Gonzales beantwortet gerne Ihre Fragen persönlich

Eigenblutbehandlung gegen Gesichtsfalten mit Plättchen-Reichen Plasma (PRP)

Eigenblutbehandlung gegen Gesichtsfalten mit Plättchen-Reichen Plasma

Die aus Ihrem eigenen Blut gewonnenen Blutplättchen, (Thrombozyten) werden bei der Behandlung, zur Anregung der Neubildung der Kollagenfasern benutzt, womit die Falten verringert oder beseitigt werden.

Im Alterungsprozess verliert die Gesichtshaut an Spannkraft durch Minderung der Anzahl an Kollagenfasern, die Lederhaut wird dünn und schwach, was zu Faltenbildung mit verschiedenen Stärken führt.

Bei der Wundheilung werden Wachstumsfaktoren und Zytokinasen u. A. von den Blutplättchen (Thrombozyten) freigesetzt. Diese regen die Produktion von Kollagen- und Elastinfasern an, direkt oder indirekt führt dieser Ablauf zu einer Regeneration der Haut und das ist der Weg mit dem die Falten durch Plättchen-Reiches Plasma therapiert werden.

In der Sprechstunde wird dem Patienten Blut abgenommen, durch eine spezielle Bearbeitung wird der flüssige Teil und die Blutplättchen vom Rest der Blutbestandteilen getrennt.

Die zu behandelnde Hautpartie wird vor der PRP-Behandlung gereinigt und mit einer besonderen Creme betäubt, dann erst wird das Plättchen-Reichen Plasma schmerzlos mit Mikronadeln in die Lederhaut eingebracht. So werden Narben, Gesichtsfalten, Dekolleté, Hände und sog. Schwangerschaftsstreifen behandelt. Die Haut wird rot wie bei einen Sonnenbrand, das vergeht nach ca. 48 Stunden. Die Patienten erhalten von uns Cremes mit Fitotherapeutika um die Kollagenproduktion zu potenzieren.

Diese Anwendung wird sehr oft in Kombination mit dem Dermapen durchgeführt.
(Mehr Informationen zu unserem Dermapen.)

Geeignet für das Gesicht, Händen, Hals, Dekolleté

Vorteile:

Chefarzt W. Gonzales ist seit 1978 Facharzt und seit 1982 in Nürnberg. Er untersucht und berät Sie über die Vorteile, Nachteile, Risiken, Komplikationsmöglichkeiten, Erfolgsaussichten und die Nachbehandlung. Sie können ihn dabei alles über die Tränensackentfernung fragen, was Sie wissen möchten.

Lassen Sie sich von uns beraten!