Navigation
Oberkörper


Wir beraten Sie

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

0911 / 548 00 70

Kontakt


Die Fachklinik

Die Nürnberger Fachklinik und Ihr Chirurg W. Gonzales stellen sich vor.

Über uns


Stellen Sie Ihre Frage bei Facebook

Herr Gonzales beantwortet gerne Ihre Fragen persönlich

Bruststraffung

Bruststraffung

Gewichtsabnahme, Schwangerschaften und das fortschreitende Alter führen durch Verlust an Elastizität, Spannkraft der Haut und des Volumens der Brust zu erschlafften hängenden Brüsten mit Hautüberschuss.

Ein Brustliften durch Hautstraffung und Bildung einer schönen ästhetischen Form wird angestrebt – die sog. Bruststraffung. Je nach Stärke des Gewebeverlustes und dem noch zur Verfügung stehenden Gewebe sowie der individuellen Vorstellung der Patientin wird entweder nur die Haut gekürzt oder man nimmt ein Implantat zur Hilfe, um die verlorene Fülle zu ersetzen.

Es gibt viele verschiedene Operationstechniken oder Möglichkeiten. Ihr Chirurg berät Sie individuell und wird Ihnen die Techniken sowie die Narbenform und Größe anhand Ihres klinischen Befundes erläutern. Dabei kommen auch die Risiken, Komplikationsmöglichkeiten und Erfolgsaussichten zu Sprache. Ziel ist eine schöne Form der Brust.

Die Bruststraffung ist eine anspruchsvolle Operationsart

In der Nürnberger Fachklinik wird die Operation vom Spezialisten mit/ohne Implantat in Narkose durchgeführt. Manchmal ist es auch möglich, in örtlicher Betäubung zu operieren. Nach dem Eingriff, je nach Befinden der Patientinnen, können Sie bei stabilem Kreislauf am gleichen Abend nach Hause gehen. Ansonsten bleiben Sie stationär unter fachlicher Aufsicht über Nacht in der Klinik.

Chefarzt W. Gonzales ist seit 1978 Facharzt und seit 1982 in Nürnberg. Er untersucht und berät Sie über die Vorteile, Nachteile, Risiken, Komplikationsmöglichkeiten, Erfolgsaussichten und die Nachbehandlung. Sie können ihn dabei alles über die Bruststraffung fragen, was Sie wissen möchten.

Lassen Sie sich von uns beraten!