Fachklinik Blog /

Altern in Würde und Schön bleiben

Altern in Würde und Schön bleiben

Gesichtsfalten durch können Wangen- und Halsstraffung beseitigt werden.

Die Gesellschaft von Heute tabuisiert nicht mehr, deswegen erscheinen in verschiedenen Veröffentlichungen Abbildungen von Älteren Damen und Herren in Modekatalogen, Kosmetikprodukten, Reiseangebote.

Die Zeichen der Zeit an Gesicht und Hals machen sich ab 50 deutlich bemerkbar. Es entstehen Stirn-, Zornes- und Lachfalten als Folge der Tätigkeit der Mimimuskeln am Gesicht. „Mit einer Wangenstraffung und Halsstraffung können Sie Ihre Gesichtsfalten beseitigen.“

Die unter der Haut liegenden Muskeln beeinflussen direkt das Hängen der Gesichtshaut. Der große Halsmuskel (Platysma) sorgt dafür, dass Wangen und Hals in jungen Jahren glatt aussehen, er erstreckt sich vom Kieferwinkel, Kieferrand, Kinn und nach unten zu einer Hälfte der vorderen Halsseite.

Der Muskel Platysma

Im Laufe der Zeit durch den normalen Alterungsprozess werden die Verankerungen dieses Muskels schwach und so senkt sich der Halsmuskel nach unten und nach vorne wodurch die sog. „Nasen-Mund-Winkel-Falten“, „Marionetten-Falten“ „Hängebäckchen und der Truthahnhals“ entstehen, dabei werden auch andere Strukturen von ihren ursprünglichen Platz verschoben.

Vorgang der Straffung

Die Anwendung von speziellen „Antiaging Behandlungen“, super Cremes zur Verjüngung helfen jetzt nicht mehr. Wir können die Zeit nicht stoppen. Jedoch können diese Veränderungen angemessen beseitigt werden. Um den Zeichen der Zeit zu begegnen wird die „Minimalinvasive Chirurgie“ angewandt. Denn bekannterweise: Schönheit kennt kein Alter.

Dieses Short-Scar-Lifting erlaubt uns die Darstellung der nach unten geglittenen anatomischen Strukturen wie Muskeln und Fettpolster der Wangen, diese werden an deren ursprünglichen Stellen zurück gebracht und befestigt, der SMAS gerafft und die überschüssige Haut passend gekürzt, womit Haut, Gesicht und Hals gestrafft wurden.

Die Patienten schlafen und der Operationsbereich wird örtlich betäubt.

Der Hautschnitt verläuft wie folgt: am vorderen Teil der Ohrmuschel beginnend nach unten hinter dem Tragus verlaufend bis zur Falte am Ohrläppchenansatz, weiter versteckt hinter dem Ohr im Winkel zwischen Ohrmuschel und Kopf. Dieser Verlauf erlaubt nach der Heilung eine kaum sichtbare Narbe.

Schnittverlauf und Operationsgebiet.

Dieser Eingriff wird ambulant in Dämmerschlaf durchgeführt er ergibt ein natürliches, frisches, gesundes, erholtes Aussehen und keine Verfremdung des Gesichtes.

„Vor allen Dingen bleibt es eine würdevolle Erscheinung eines reifen Menschen.“

Die eigenen Gesichtszüge bleiben erhalten. Das Selbstwertgefühl und die Selbstsicherheit werden verstärkt. Man tritt in der Gesellschaft ohne Scheu wieder auf.

Referenzen

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22065880
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19331867

The Short-Scar Face Lift. Technical and Strategic Cosidrations. Mark Laurence Jewell-QMP. 2007. 183-203
http://aes.sagepub.com/content/21/1/14