Behandlung des Oberkörpers

Ein flacher, straffer Bauch ist sowohl für Männer als auch für Frauen jeden Alters ein erstrebenswerter Wunsch. Entspricht der Oberkörper gewissen Proportionen, erscheint oft die ganze Figur attraktiv. In bestimmten Situationen, vor allem im Urlaub, in der Sauna oder im Schwimmbad fühlt man sich mit einem ästhetisch anspruchsvollen Oberkörper einfach selbstbewusster und unbeschwerter.

Die jugendliche Lebensfreude, die unabhängig vom biologischen Alter, viele in sich tragen, soll auch nach außen hin sichtbar ausgedrückt werden.

Das Schönheitsideal unserer Gesellschaft ist geprägt von Jugendlichkeit.

Ein makelloser Oberkörper erfordert extreme Disziplin und Selbstbeherrschung. Durch genetische oder hormonelle Bedingungen oder durch Spuren des Alterns kann dieses Ziel sehr schwer zu erreichen sein.

Als Unterstützung und Erleichterung existieren verschiedene Behandlungsmethoden durch die Ästhetisch-Plastische Chirurgie:

Bauchdeckenstraffung oder Fettabsaugung können hier schnell sichtbare Ergebnisse bringen. Durch innovative Behandlungsmethoden ist ein schneller Heilungsprozess gewährleistet und Problemzonen und Fettpölsterchen können effektiv behoben werden.

Form und Größe der Brust ist für viele Frauen ein wichtiges Thema und ein wesentlicher Bestandteil ihres Selbstwertgefühls. Heute stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, eine Brustvergrößerung oder auch -verkleinerung durchzuführen. Es wird das ideale Aussehen erreicht, ohne dauerhaft sichtbare Spuren des Eingriffs zu hinterlassen.


Ihr Beratungsgespräch

Ihr Chefarzt W. Gonzales berät Sie über die Vorteile, Nachteile, Risiken, Komplikationsmöglichkeiten, Erfolgsaussichten und die Nachbehandlung. Sie können ihn dabei alles über die Behandlungsformen im Bereich Oberköper fragen.

Termin vereinbaren