Behandlung der Intimzone

Die Intimchirurgie, betrachtet als einen Teil der gesamten Ästhetischen Medizin versorgt operativ bei Frauen viele Probleme im Genitalbereich die Ihnen körperliche und seelische Beschwerden verursachen.

Erreichen Sie wieder ein psychisches- und physiologisches Wohlbefinden

Als Folgen von Geburten, als Zeichen der Zeit, Gewichtsabnahmen, Bindegewebsschwäche oder einfach angeboren stellen sich Probleme am Klitoris, dem Venushügel, der inneren- und äußeren Schamlippen und der Scheide dar.

Patientinnen suchen Behandlungen in diesem chirurgischen Bereich um ihr psychisches- und physiologisches Wohlbefinden zu erreichen. Sie möchten was vom Leben haben.


Ihr Beratungsgespräch

Ihr Chefarzt W. Gonzales berät Sie über die Vorteile, Nachteile, Risiken, Komplikationsmöglichkeiten, Erfolgsaussichten und die Nachbehandlung. Sie können ihn dabei alles über die Behandlungs - und Rekonstruktionsmöglichkeiten im Intimbereich fragen.

Termin vereinbaren